Detailanzeige

Wort zur Woche vom 11.05.2020 – Ökumenische Gottesdienste zusammen im Auto erleben


Bildautor: KG

Ökumenische Gottesdienste zusammen im Auto erleben

Viermal gibt es ab dem 17. Mai Gottesdienste im Autokino Empfingen in der Weillindestraße. Das haben die Katholische Kirchengemeinde Empfingen-Dießener Tal und die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Mühlheim – Empfingen – Renfrizhausen mit dem Jugend- und Kulturverein (JKV) und dem Bürgermeisteramt abgesprochen. Die Gottesdienste werden in St. Georg aufgezeichnet. Dekan Alexander Halter und Pfarrer Christoph Gruber bereiten vor, am Sonntag geht es um das Vaterunser. Die Vitamin C-Band aus Mühlheim und Renfrizhausen begleitet die Lieder. Jeder im Auto kann mitsingen, Texte werden eingeblendet, der Ton kommt über das Autoradio.
Singen wäre in einer Kirche im Moment nicht möglich. Für die Evangelische Gesamtkirchengemeinde sind diese Gottesdienste auf der Kinoleinwand vorerst ein Ersatz für die Gottesdienste mit Besuchern in den Kirchen in Renfrizhausen, Mühlheim und in der Kapelle in Empfingen. Nach den landeskirchlichen Vorgaben wären dort Gottesdienste machbar. In der Kapelle könnten aber nur acht Besucher mitfeiern, den neunten müssten wir wegschicken. Deshalb hat der Kirchengemeinderat beschlossen, dass wir diese Chance nun für vier Wochen nutzen, bevor wir in den Kirchen mit Gottesdiensten einsteigen. Die Autokino-Gottesdienste werden auch für die Seniorenheime in Empfingen und für die Menschen zuhause online zur Verfügung gestellt.

Wichtig ist: Die Zufahrt zum Gottesdienst ist ab 10.00 Uhr möglich. Beginn ist um 10.30 Uhr. Ordner lotsen die PKW´s zu den Stellplätzen. 110 Fahrzeuge finden Platz. Hohe Fahrzeuge können nicht in den vorderen Reihen parken. Die Frequenz für das Autoradio wird vor Ort bekannt gegeben. Es gelten die Rahmenbedingungen des Autokinos. In jedem Fahrzeug können zwei Personen sitzen, Ausnahme sind Familien mit Kindern unter 17 Jahren. Während des Gottesdienstes bleibt man im Fahrzeug, außer man muss zur Toilette. Auf alles was Lärm macht, z. B. auch Hupen, verzichten wir selbstverständlich aus Rücksicht auf alle Anwohner. Weitere Infos gibt es jeweils aktuell auf: http://www.evangelisch-in-empfingen.de/gottesdienste/autokino/

Wir sind sehr dankbar, dass wir Teil dieses Projektes sein können und ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Dekan Alexander Halter und dem Team vom JKV!

Ihr Christoph Gruber, Pfarrer

Gottesdienste und Angebote:
Sonntag, 17.05.2020
10.00 Uhr Zufahrt zum Autokino möglich
10.30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst zum Thema „Vaterunser“ mit der Vitamin-C-Band, Autokino Weillindestraße (Dekan Halter/Pfarrer Gruber)
Dienstag, 19.05.2020
Moment Mal – neue Telefonandacht (Pfarrer Gruber)
Donnerstag, 21.05.2020
Moment Mal – neue Telefonandacht (Pfarrer Volz)
Sonntag, 24.05.2020
10.00 Uhr Zufahrt zum Autokino möglich
10.30 Uhr ökumenischer Gottesdienst zum Thema „Segen“ mit der Vitamin-C-Band, Autokino Weillindestraße (Dekan Halter/Pfarrer Gruber)

Liederwunsch für die nächsten Auto-Gottesdienste
Mitentscheiden, welche Lieder im Autokino gesungen werden: Wir haben eine Liste mit möglichen Liedern erstellt. Bei einer Online-Umfrage können alle mitentscheiden, welche gesungen werden. Man kann seine Auswahl ganz bequem bei Slido.com bis 21. Mai eingeben (Umfragenummer: 62463). Je mehr sich beteiligen, desto besser.

Wandbühl-Gottesdienste nicht möglich
Eigentlich hätte es an Christi Himmelfahrt einen ersten Wandbühl-Gottesdienst geben sollen. Das ist aber aufgrund der Auflagen im Moment nicht möglich. Wir beobachten die Entwicklungen und entscheiden ob und wann Gottesdienste dort wieder gefeiert werden können.

Kontakt
Evangelisches Pfarramt Empfingen
Pfarrer Christoph Gruber, Telefon: 07485 / 8424020
Moment mal – Andachtstelefon: 07485 / 8424021
E-Mail: christoph.gruber@elkw.de
Sekretärin Marina Roth
E-Mail: marina.roth@elkw.de
Homepage: www.evangelisch-in-empfingen.de

Wochenspruch: Gelobt sei Gott, der mein Gebet nicht verwirft noch seine Güte von mir wendet. (Ps 66, 20)