Detailanzeige

Wort zur Woche vom 09.06.2019 – Am 17. Juni war mal Feiertag

Am 17. Juni war mal ein Feiertag!

Der 17. Juni war in meiner Jugend immer frei. Bis 1990 war dies der Tag der Deutschen Einheit. Die Grenzanlagen sind längst abgebaut. Als ich kurz vor der Wiedervereinigung in der Hauptstadt war, konnte man die noch sehen. Und die Berichte von heimlicher Flucht und Bespitzelungen, die mir Menschen erzählten, habe ich nie vergessen. Es gibt – Gott sei Dank – diese Mauer nicht mehr. Dennoch ziehen wir selber immer wieder unsichtbare Grenzen hoch – oder versuchen sie zu überwinden. Helmut Kohl hat 1989 gesagt: „Ohne die Hilfe Gottes hätten wir es nicht geschafft”. Und ich glaube, diese Hilfe brauchen wir heute ganz genauso. Die Hilfe unseres Gottes, der zu Nächstenliebe und Barmherzigkeit befähigt und uns bereit macht, zu vergeben. Nur so können kleine und große Grenzen zwischen Menschen überwunden werden.
Ihr Christoph Gruber, Pfarrer

Seniorenkreis 6o Plus am Dienstag, 25. Juni
Am letzten Dienstag im Monat ist Seniorenkreis 60Plus im ev. Gemeindehaus in Empfingen. Es gibt um 14 Uhr eine gemütliche Kaffeerunde und manchmal auch ein Vesper. Gabi Philipp und ihr Team bereiten diese Treffen vor.

Streit und Frieden bei der Kinderkirche
Bei den Treffen der Ökumenischen Kinderkirche geht es in diesem Jahr um Streit und Frieden. Biblische Geschichten dazu gibt es viele. Bei jedem Treffen dreht sich das Programm um eine andere Bibelgeschichte aus der man lernen kann, wie das geht ein „Friedensstifter“ zu sein. So auch beim nächsten Treffen am Samstag, 29. Juni, um 10.00 Uhr im Pfarrsaal in Wiesenstetten. Dann wird auch wieder gesungen, gebastelt und gespielt. Ein Team von katholischer Kirchengemeinde Wiesenstetten und evangelischer Kirchengemeinde Empfingen bereitet das vor.

Urlaub im Pfarramt Empfingen
Bis 23. Juni hat Pfarrer Gruber Urlaub. Die Vertretung in dringenden seelsorgerlichen Angelegenheiten übernimmt bis 16. Juni Pfarrer Volz (Telefon 07454 98274) und vom 17. – 23. Juni Vikar Schmid Lorch (Telefon: 07454 9761477).

Wochenspruch: Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus und die Liebe Gottes und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch allen! (2. Korinther 13, 13)