Detailanzeige

Wort zur Woche vom 28.01.2019 – Vor 40 Jahren: Erster Gottesdienst in der Kapelle

Vor 40 Jahren: erster Gottesdienst in der Kapelle

Am 31. Januar 1979 vermeldete die Neckar-Chronik: „Überaus gut besucht war der Eröffnungsgottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinde Empfingen am Sonntag in der Kriegergedächtniskapelle auf dem Friedhof. Bis auf den letzten Platz war die Kapelle besetzt als Pfarrer Walter Dutt aus Mühlheim für die rund 320 evangelischen Christen aus Empfingen den ersten offiziellen Gottesdienst hielt.“ Das ist ein Jubiläum. Seither werden regelmäßig evangelische Gottesdienste in Empfingen gefeiert, anfangs einmal, seit Jahren zweimal im Monat. Die Gemeindegliederzahlen haben sich seit damals mehr als verdoppelt, der ehemalige Farrenstall und Bauhof wurde zum evangelischen Gemeindehaus. Gruppen, Angebote und Aktionen entstanden, regelmäßige und einmalige. Erstaunlich, was sich da entwickelt hat. Grund zur Dankbarkeit, besonders denen gegenüber, die sich für diese Entwicklung immer wieder eingesetzt haben. Das ist Ansporn und Aufgabe, die Evangelische Kirchengemeinde auch in Zukunft zu entwickeln. Nicht zum Selbstzweck, sondern um die frohe Botschaft von Jesus Christus weiterzusagen und die Gemeinschaft mit ihm und untereinander zu erleben.

Ihr Christoph Gruber, Pfarrer

gemeinsam feiern – Gottesdienst am 10. Februar

Auch 2019 wird wieder gemeinsam Gottesdienst gefeiert. Auftakt ist am Sonntag, 10. Februar im evangelischen Gemeindehaus Empfingen. Ab 10.00 Uhr gibt es einen Steh-Kaffee. Um 10.30 Uhr beginnt der Gottesdienst. Die Vitamin-C-Band ist dabei und das Team von „gemeinsam feiern“ bereitet das vor. Es geht wie im parallel stattfindenden Kurs um das „vom Glauben Reden“. #MehrReden, so da Motto des Gottesdienstes. Nach dem Gottesdienst sind alle Besucher zum Mittagessen eingeladen (Spaghetti und Tomatensoße, Anmeldung nicht erforderlich).

Vom Glauben reden

Bei einem Kurs gemeinsam lernen, wie das gehen könnte, mit anderen über unseren Glauben zu reden. Das wollen wir tun. Die Termine sehen in der Übersicht. Kursabende sind jeweils im evangelischen Gemeindehaus in Renfrizhausen. Der Freitagshauskreis aus Mühlheim bereitet die Seminarabende zusammen mit Pfarrer Christoph Gruber aus Empfingen vor. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Man kann beliebig an einem, mehreren oder allen Kursteilen teilnehmen.

Pfadfinder Kings Scouts: Aktion beim Netto-Markt

Die Kings Scouts Empfingen möchten am Samstag, 02. Februar, von 8.30 bis ca. 12.00 Uhr, den Kunden des Netto-Markes helfen, die eingekauften Artikel in Tüten zu packen. Ein Spenden-Kässle steht bereit. Mit dem Erlös soll auch die Anschaffung einer Jurte (großes Pfadfinderzelt) finanziert werden. Infos zur Pfadfinderarbeit werden gegeben. Dies ist eine Aktion im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums der Kings Scouts, des Pfadfinderstammes der Evangelischen Kirchengemeinde Empfingen.

Wochenspruch: Der Herr wird ans Licht bringen, was im Finstern verborgen ist, und wird das Trachten der Herzen offenbar machen. (1. Kor 4, 5)