Detailanzeige

Wort zur Woche vom 26.02.2018 – gemeinsam gefeiert

gemeinsam gefeiert

Die 120 Besucher des ersten „gemeinsam feiern“ Gottesdienstes, aus Empfingen, Renfrizhausen, Mühlheim, Wiesenstetten, Dommelsberg und anderen Orten, haben es deutlich gespürt: Gemeinsam Gottesdienst feiern ist kein Verlust, sondern Gewinn. Gemeinsam wurde gefeiert, dass wir für Jesus die Nummer eins sind und es wurde zum Ausdruck gebracht, dass dieser Herr der Kirche für die Besucher die Nummer eins sein soll. Der besondere Gottesdienst bot schöne Musik und neue Lieder, begleitet von der Vitamin-C-Band aus Mühlheim. Statt der Predigt gab es ein Theaterstück im Getränkemarkt. Die Rückmeldungen der Gäste waren sehr positiv. Vor dem Gottesdienst traf man sich zum Steh-Café. Nach dem Gottesdienst blieben 75 zum gemeinsamen Mittagessen. Wir haben gemerkt: gemeinsam feiern lohnt sich. Danke an alle, die vorbereitet und mitgefeiert haben. Das Team entwickelt das Projekt nun weiter. Wer es am Sonntag verpasst hat: Am Sonntag, 11. März, ist wieder Gottesdienst, dann in der Kapelle. Und den nächsten „gemeinsam feiern“ Gottesdienst gibt’s am Sonntag, 27. Mai, in Renfrizhausen.

Ihr Christoph Gruber, Pfarrer

Weltgebetstag nimmt Surinam in den Blick

Der Weltgebetstag am Freitag, 2. März 2018, bietet Gelegenheit, Surinam und seine Bevölkerung näher kennenzulernen. „Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ heißt die Liturgie surinamischer Christinnen, zu der Frauen in über 100 Ländern weltweit Gottesdienste vorbereiten. Surinam vereint auf einer Fläche weniger als halb so groß wie Deutschland afrikanische und niederländische, kreolische und indische, chinesische und javanische Einflüsse. Die frühere niederländische Kolonie liegt im Nordosten Südamerikas, zwischen Guyana, Brasilien und Französisch-Guyana. Zum ökumenischen Weltgebetstagsabend mit interessanten Infos aus diesem Land lädt das Vorbereitungsteam am Freitag, 2. März, um 18.30 Uhr in das katholische Gemeindehaus ein.

CooltourCafé mit Heiko Bräuning und Michael Schlierf

Mit dem Programm „Galerie des Lebens“ stellen sich Heiko Bräuning und Michael Schlierf beim CoolturCafé in der Mühlbachhalle in Renfrizhausen am 10 März vor. Das wird ein musikalisch humorvoller Abend mit Tiefgang: kurzweilig, kreativ und multimedial, fröhlich, bewegt, nachdenklich und sensibel. Heiko Bräuning, Pfarrer, Moderator, Musiker und Journalist, verbindet seinem Glauben mit der Bibel, verpackt Erfahrungen in Lieder. Seine Texte sind ermutigend und verständnisvoll. Am Piano begleitet ihn Michael Schlierf. Das CoolturCafé öffnet um 19.30 Uhr seine Türen.

Vorankündigung: Ökumenischer Kreuzwegabend

Beim Ökumenischen Kreuzwegabend am Freitag, 23. März, wird der Film „Die Hütte – ein Wochenende mit Gott“ gezeigt. Beginn ist um 19.00 Uhr im katholischen Gemeindehaus Empfingen.

Wochenspruch: Wer seine Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes. (Lukas 9, 62) Bilder