Detailanzeige

Wort zur Woche vom 25.03.2019 – Passionsweg

Passionsweg

Einen „Passionsweg“ bauen die Evangelische und Katholische Kirchengemeinde an zwei Tagen in der Woche vor Ostern gemeinsam auf. An Stationen kann man in die Passionsgeschichte vom Leiden und Sterben Jesu eintauchen. Bilder, ansprechende Texte und kurze Gebete regen zum Nachdenken und Nachgehen des Leidensweges von Jesus Christus an. Die Gemälde auf dem Kreuzweg zeigen das Geschehen aus der Sicht von Jesus. Eine ganz ungewöhnliche Perspektive, aber genau das spricht an. Man kann auf diesem Weg entdecken, was die Berichte rund um das Geschehen am Kreuz mit einem selber zu tun haben. Weil das eine sehr persönlich Sache ist, muss man das selbst entdecken. Dazu gibt es jeweils am Nachmittag von Palmsonntag, 14. April, und Karfreitag, 19. April, von 14 bis 18 Uhr die Möglichkeit. Beim Tälesee beginnt der Besinnungsweg und endet beim Feldkreuz kurz vor der Einmündung des Feldweges in die Mühlheimer Straße.
Ihr Christoph Gruber, Pfarrer

Ökumenische Kinderkirche
Wenn sich die ökumenische Kinderkirche trifft, dann gibt es eine Bibelgeschichte, Lieder, Spiele und oft auch eine Bastelaktion. Das nächste Mal treffen sich die Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter (ab 4 Jahren) am Samstag, 30. März im evangelischen Gemeindehaus in Empfingen. In diesem Jahr geht es um Geschichten in denen Streit und Versöhnung im Mittelpunkt stehen. Auch Kinder, die bisher nicht zur Kinderkirche kommen, sind von 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr herzlich eingeladen. Die ökumenische Kinderkirche ist ein Projekt der Katholischen Kirchengemeinde Wiesenstetten und der Evangelischen Kirchengemeinde Empfingen. Der nächste Termin ist am Sonntag, 14. April. Dann in Wiesenstetten im Pfarrsaal Kinderkirche parallel zum Palmsonntagsgottesdienst. Beginn ist um 9.30 Uhr.

CoolturCafé am Samstag, 06. April
Musikalischer Gast ist diesmal Arno Backhaus. Er gestaltet auch den Familiennachmittag. Das CoolturCafé in der Mühlbachhalle in Renfrizhausen öffnet um 19.30 Uhr seine Pforten, gegen 20 Uhr beginnt das Konzert. Der Familiennachmittag ist dort am Nachmittag von 15 bis 16 Uhr.

Informationsabend für den neuen Konfirmanden- und Konfirmandinnen-Jahrgang
Alle Jungen und Mädchen, die derzeit die 7. Klasse besuchen sind herzlich zum Konfirmandenunterricht und anschließender Konfirmation im Frühjahr 2020 eingeladen. Auch wer noch nicht getauft ist, denn der Konfirmandenunterricht kann auch als Taufunterricht besucht werden. Weitere Informationen dazu gibt es für Jugendliche und Erwachsene bei einem Info-Abend am Donnerstag, 11. April 2019, um 19.00 Uhr im Evang. Gemeindehaus in Empfingen. Bei Unklarheiten bitte bei Pfarrer Gruber im Pfarramt melden. Telefon: 07485 8424020 oder pfarramt.empfingen@elkw.de.

Haus- und Krankenabendmahl
Pfarrer Gruber besucht gerne auch jene, die nicht am Gottesdienst teilnehmen können und feiert mit ihnen das Abendmahl zuhause. Sprechen Sie gerne Pfarrer Gruber an!

Wochenspruch: Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein; wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht. (Johannes 12, 24)