Detailanzeige

Wort zur Woche vom 23.09.2019 – Aktion für die Tafel in Sulz

Aktion für die Tafel in Sulz

Mutig waren die Konfirmandinnen und Konfirmanden bei ihrer diesjährigen Tafelaktion. Sie baten am vergangenen Samstag die Einkaufenden vor den Lebensmittelmärkten in Empfingen, den Tafelladen in Sulz zu unterstützen. „Kaufen Sie ein langhaltbares Produkt mehr und legen sie das in unseren Einkaufwagen“, luden die Jugendlichen vor Netto und Lidl ein. Viele machten mit. Fünf Einkaufwagen waren nach zwei Stunden bestens gefüllt. Beim Erntedank-Gottesdienst am Sonntag, 29. September, werden wir um 10.30 Uhr in der Kapelle beim Friedhof von den Erfahrungen berichten. Ein Teil der Lebensmittel schmückt dann den Erntedankaltar. Nicht alles Gesammelte wird dort Platz haben. Aber alles wird in den Regalen des Sulzer Tafelladens landen. Danke an alle, die diese Aktion unterstützt haben und an die Jugendlichen für ihren Mut, auf fremde Menschen zuzugehen und sich für die Tafel, und damit für Menschen in Not, einzusetzen.

Herzliche Einladung auch zum Gemeindefest am Wochenende mit Sandmalerin, Kaffee-Mobil, leckerem Essen vom Männerkochkurs sowie Kaffee und Kuchen!

Ihr Christoph Gruber, Pfarrer

Gemeindefest
Beim Gemeindefest der Evangelischen Kirchengemeinde Empfingen ist am kommenden Wochenende viel geboten:
Am Samstag, 28. September, ist die Sandmalerin Conny Klement zu Gast. Sie zeichnete mit feinstem Sand auf einer beleuchteten Glasplatte eindrückliche Bilder, die sich ständig verändern, entwickeln und nachwirken. Am Nachmittag sind dazu alle Kinder ab 5 Jahren herzlich eingeladen. Zusammen mit Conny Klement dürfen sie auf mehreren Sandmalkisten selber ausprobieren, wie Sandpainting geht. Um 20.00 Uhr zeichnet die Künstlerin dann für alle Erwachsenen. Unter dem Titel „Zuhause“ erzählt die Sandmalerin ganz viele bekannt und unbekannte biblische Heimatgeschichten so, wie man das selten erlebt hat. Beide Veranstaltungen sind im evangelischen Gemeindehaus.
Der Sonntag, 29. September, beginnt mit dem Erntedank-Gottesdienst in der Kapelle beim Friedhof. Ein bunter Erntedank-Altar ziert das kleine Gotteshaus. Die Kofirmanden wirken mit. Zur Mittagszeit serviert der Männerkochkurs ein leckeres Mittagessen (Putengechnetzeltes, Pilzragout, Salatbar). Vor dem Gemeindehaus macht das Kaffee-Mobil von Brot für die Welt Station. Leckere Kaffee-Spezialitäten gibt es dort kombiniert mit dem Kaffee-Parcours. Dabei erfährt man viel über den Kaffee-Anbau und kann sogar selber Bohnen rösten. Das Kuchenbufet ergänzt dieses Angebot. Wir laden herzlich ein: Seien sie unsere Gäste beim Gemeindefest 2019. Der Erlöst ist für die weitere Instanthaltung des evangelischen Gemeindehauses vorgesehen.

Kuchen für Gemeindefest spenden:
Wir freuen uns über Kuchenspenden zum Gemeindefest. Wer für das Gemeindefest einen Kuchen spenden möchte, darf sich gerne auf dem Pfarramt melden!

Vertretung im Pfarramt
Pfarrer Gruber hat vom 3. bis 6. Oktober frei. Die Vertretung in dringenden seelsorgerlichen Angelegenheiten übernimmt Pfarrer Volz in Mühlheim, Telefon 07454 / 98274.

Bibelwort zum Erntedankfest: Aller Augen warten auf dich, und du gibst ihnen ihre Speise zur rechten Zeit. (Psalm 145, 15)