Detailanzeige

Wort zur Woche vom 09.03.2020 – Das Bibel Projekt: Mit Kurzvideos die Bibel entdecken!

Das Bibel Projekt: Mit Kurzvideos die Bibel entdecken!

Manche sind verwirrt, manche haben sie noch gar nicht beachtet, andere stehen stirnrunzelnd davor: Es geht um die Plakate, die gerade im ev. Gemeindehaus Empfingen ausgestellt sind. „Das Bibel Projekt“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, biblische Erzählungen und Themen in kurzen, kreativen Videos anschaulich zu vermitteln. Diese Videos helfen, den Aufbau eines biblischen Buches oder ein biblisches Thema besser zu verstehen und anderen weiterzugeben. Es entstehen kurze Videos, die sich mit Gottes Geschichte und seinem Wort beschäftigen. Auch die Evangelische Landeskirche in Württemberg unterstützt dieses Projekt. Wer einige der Videos angeschaut hat, schaut weniger verwirrt oder stirnrunzelnd auf die Poster im evangelischen Gemeindehaus in Empfingen! Hier finden Sie die Filme: www.dasbibelprojekt.de/videos.

Ihr Christoph Gruber, Pfarrer

Helden aufgepasst!
Am Samstag, 14. März, um 10.00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Empfingen geht es bei der Ökumenischen Kinderkirche wieder um Helden aus der Bibel. Diesmal um eine starke Frau: Ruth. Sie hat viel mit Gott erlebt. Alle Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter (ab 4 Jahren) sind eingeladen. Es gibt Spiele und Lieder rund um diese Heldengeschichte aus dem Alten Testament. Eine Zusammenarbeit von Kath. Kirchengemeinde Wiesenstetten und Ev. Kirchengemeinde Empfingen.

Bundesversammlung der Kings Scouts Deutschland e. V.
Herzlich willkommen: Vertreter der Pfadfinder Kings Scouts aus ganz Deutschland sind vom 20. bis 22. März zu Gast in Empfingen. Sie besuchen den südlichsten Stamm ihres Verbandes, der bundesweit Ableger hat. Die allermeisten sind im Norden der Republik. Am Freitagabend werden sich die Besucher austauschen, voneinander profitieren und gute Ideen zu Pfadfinderaktionen im eigenen Stamm mitnehmen.
Zu einem Pfadfinder-Gottesdienst am Sonntag, 22. März, um 10.30 Uhr in der Kapelle beim Friedhof herzliche Einladung!

Empfinger Frühstück
Am Dienstag, 24. März, ist das nächste Empfinger Frühstück mit Dekan Ulrich Vallon. Der Sulzer Dekan spricht zum Thema „Pfarrplan2024″. Mit diesem Begriff verbinden Kirchengemeinden vielfach Verlustängste. Dekan Vallon wird Rede und Antwort stehen und folgenden Fragen nachgehen: Warum wurde der Pfarrplan auf den Weg gebracht? Wie wirkt sich der Pfarrplan konkret im Kirchenbezirk Sulz aus? Worin liegen Chancen, die von Kirchengemeinden ausgestaltet werden können?“ Beginn ist um 9.00 Uhr. Bitte bei Anke Reich anmelden (07485 1515).

Wochenspruch: Wer seine Hand an den Pflug legt und sieht zurück, der ist nicht geschickt für das Reich Gottes. (Lk 9, 62)