Detailanzeige

Wort zur Woche vom 06.05.2019 – Unglücklich? Dann bitte lesen!

Unglücklich? Dann bitte lesen!

Für alle, die unglücklich sind, habe ich einen Tipp. Probieren Sie es aus, es funktioniert! Nehmen Sie sich eine Tageszeitung, blättern Sie diese durch. Finden Sie sich auf einem Bild aus einer Katastrophenregion? Sind sie ein Politiker, der ein komplexes Thema einfach erklären muss? Wird ihre Beziehung in der Klatschspalte verarbeitet? Kennen Sie jemand, der in die Unfälle verwickelt war, von denen berichtet wird? Steht ihr Name in den Todesanzeigen auf der hinteren Seite? Wenn sie diese Fragen mit „nein“ beantworten, dann sage ich herzlichen Glückwunsch. Sie können eigentlich richtig dankbar sein. So ganz schlecht haben Sie es dann doch auch wieder nicht. Und das könnten sie ja auch Gott sagen, in einem kurzen Dankgebet. Aber alles andere auch, bei Gott hat es seinen Platz!
Ihr Christoph Gruber, Pfarrer

10 Jahre Kings Scouts in Empfingen
Dieses runde Jubiläum feiern die Pfadfinder King Scouts mit einem Jubiläumsfest bei der Tälesee-Halle am Samstag, 11. Mai 2019. Ab 15.30 Uhr gibt es ein Aktionsprogramm mit Kistenstapeln, Wikingerschach, Riesen-Mikado und Pfadfinderleben live. Die neue Jurte, die über Spenden finanziert wurde kann angeschaut werden. Um 18.00 Uhr heißt es beim Lagerfeuer-Gottesdienst „Feuer und Flamme“. Nach dem Gottesdienst servieren die Pfadfinder ein leckeres Abendessen, das direkt auf dem Feuer gekocht wird. Am großen Lagerfeuer kann man den Abend ausklingen lassen, Pfadfinderlieder singen oder Stockbrot zum Nachtisch machen. Die Pfadfinder Kings Scouts, die zur Evangelischen Kirchengemeinde gehören, freuen sich auf ganz viele Besucher, Interessierte und Neugierige an dem Tag. Herzliche Einladung!

Putztag im ev. Gemeindehaus
Am Samstag, 18. Mai, gibt es ab 9.00 Uhr einen Putztag im evangelischen Gemeindehaus Empfingen. Einmal im Jahr heißt es Großputz zu machen, Vorhänge zu waschen, kleinere Schönheitsreparaturen usw. stehen an. Wer dabei mithelfen möchte, ist herzlich eingeladen. Putzgerät kann gerne mitgebracht werden. Bitte kurz auf dem Pfarramt melden.

Empfinger Frühstück mit Cornelia Mack
Am Dienstag, 21. Mai, spricht Diplom-Sozialpädagogin und Autorin Cornelia Mack beim Empfinger Frühstück. Wer bin ich? Und was haben meine (keine) Geschwister damit zu tun? „Unsere Geschwisterposition beeinflusst, wie wir auf Menschen reagieren, Konflikte lösen oder Kompromisse schließen. Geschwisterbeziehungen sind die längsten unseres Lebens. Sie prägen unser Selbstbild, unsere Ehe und unseren Umgang mit den eigenen Kindern“, sagt Cornelia Mack. Sie berichtet aus ihrer reichhaltigen Erfahrung und lässt beim Vortrag Geschwister in ihren Rollen selbst zu Wort kommen. Das hilft, konstruktiv mit eigenen Verhaltensmustern umzugehen. Bitte bei Anke Reich anmelden (07485 1515).

Fahrt zum Sinnenpark am Dienstag, 21. Mai
Vom 12. – 24. Mai gibt erlebt man in Fürnsal im evangelischen Gemeindehaus in aufwändig inszenierten Räumen eine Zeitreise in die Welt der Bibel. Dabei treffen die Besucher auf Jesus und erleben seine Geschichte. Wir haben für Dienstag, 21. Mai, eine Führung gebucht und laden zum Mitfahren ein. Treffpunkt ist um 18.00 Uhr am evangelischen Gemeindehaus in Empfingen, die Fahrt erfolgt in Fahrgemeinschaften. Die Führung ist um 19.00 Uhr und dauert ca. 1 Stunde. Anmeldung bitte an das Pfarramt in Empfingen, Pfarrer Christoph Gruber. Infos: www.kirche-fuernsal.de.

Ökumenische Kinderkirche
Kindergartenkinder (ab 4 Jahren) und Grundschüler sind eingeladen. Ein Team von Katholischer Kirchengemeinde Wiesenstetten und Evangelischer Kirchengemeinde Empfingen bereitet diese Treffen vor. Die nächste Kinderkirche ist am Samstag, 25. Mai, von 10.00 bis 11.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Empfingen.

Wochenspruch: Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe, Neues ist geworden. (2. Korintherbrief 5, 17)