Detailanzeige

Wort zur Woche vom 04.02.2019 – Vater unser im Himmel…

Vater unser im Himmel …

Es ist das bekannteste Gebet überhaupt. Wird auf der ganzen Welt gesprochen. Kommt in jedem Gottesdienst vor. Das Vaterunser. Bei Familiengottesdiensten freue ich mich immer, wenn die Kinder laut und deutlich diese Worte mitbeten können. Manche machen sogar Bewegungen dazu. Die haben wir uns in der Schule im Religionsunterricht überlegt. Auch im Pflegeheim staune ich darüber, dass fast allen dieses Gebet einfällt, auch wenn manche vieles andere längst vergessen haben. Was man in frühen Jahren in die Erinnerung einlagert, das bleibt drin. Besonders dann, wenn es oft wiederholt wird. Und dieses Gebet lohnt sich zu wiederholen. Es ist etwas ganz Besonderes. Beten wir es doch. Nicht nur in den Kirchen. Auch daheim. Täglich. Vater unser im Himmel …
Ihr Christoph Gruber, Pfarrer

gemeinsam feiern – Gottesdienst am 10. Februar

Ab 10.00 Uhr gibt es einen Steh-Kaffee. Um 10.30 Uhr beginnt der Gottesdienst. Die Vitamin-C-Band und das Team von „gemeinsam feiern“ bereitet das vor. #MehrReden, so das Motto des Gottesdienstes. Anschließend sind alle Besucher zum Mittagessen eingeladen. (Spaghetti und Tomatensoße, Anmeldung nicht erforderlich).

Vom Glauben reden – Kurs beginnt
Bei diesem Kurs möchten wir gemeinsam lernen, wie das gehen könnte, mit anderen über unseren Glauben zu reden. Die Termine und Orte stehen in der Übersicht. Der Freitagshauskreis aus Mühlheim und Pfarrer Christoph Gruber freuen sich auf viele Teilnehmende. Anmeldung ist nicht notwendig. Man kann beliebig an einem, mehreren oder allen Kursteilen teilnehmen.

Pfadfinder bedanken sich
Die Pfadfinder Kings Scouts bedanken sich bei allen, die sie mit einer Spende bei der Aktion beim Netto-Markt am vergangenen Samstag unterstützt haben. Auch bei der Marktleitung und den Mitarbeitenden von Netto in Empfingen bedanken wir uns, dass das möglich war.

Wochenspruch: Kommt her und sehet an die Werke Gottes, der so wunderbar ist in seinem Tun an den Menschenkindern. (Psalm 66, 5)