Ökumenische Kinderkirche

 

Die Kinderkirchteams der katholischen Kirche Wiesenstetten und der evangelischen Kirche Empfingen arbeiten zusammen. Wir wollen damit allen Kindern ermöglichen, gemeinsam Kinderkirche zu erleben. Dafür haben wir uns ein Konzept überlegt mit dem wir möglichst viele Kinder erreichen wollen, um ihnen von Gott zu erzählen, mit ihnen zu singen, zu basteln und vieles mehr zu machen.

Wir bieten eine Mischung zwischen Familiengottesdiensten und reinen Kinderkirchgottesdiensten an. Termine an Samstagen und an Sonntagen, Treffen in Wiesenstetten und in Empfingen wechseln sich ab.

Zum besseren Verständnis das Grundgerüst in Kürze: einmal im Monat soll ein gesonderter Kinderkirchgottesdienst stattfinden und viermal im Jahr ein Familiengottesdienst. Da dies eine ganze Fülle ist, haben wir die Termine für das ganze Jahr in einem Flyer zusammengestellt. So können Sie besser planen.

Ab circa drei Jahren sind die Kinder bei uns willkommen (Geschwisterkinder gerne auch früher). Auch Kinder, die sich erst mal nur in Begleitung eines Erwachsenen das Ganze anschauen möchten, sind bei uns gerne gesehen. Wenn wir eine größere Gruppe von Kindern begrüßen können, werden wir diese manchmal teilen. So möchten wir allen Kindern gerecht werden.

Wir hoffen, dass viele Kinder sich in unserem Programm wiederfinden und sich bei uns wohl fühlen. Darum geht es uns nämlich: den Kindern überkonfessionell einen Ort zu bieten an dem sie sich in einer Atmosphäre der Geborgenheit, ohne Zwang und mit Spaß mit Themen rund um Gott beschäftigen können.

Die zuständigen Ansprechpartner finden Sie unter dem Menüpunkt Verantwortliche Personen.
Und es gilt wie immer: neue Kinderkirchkinder und auch neue Mitarbeiter sind herzlich willkommen.